[ Der Film zur Ausstellung ]

Aussstellungsfilm.de ist ein pro­fes­sio­neller Film- und Me­di­en­ser­vice für Mu­seen und Ga­le­rien. Wir pro­du­zieren Aus­stel­lungs­an­kün­di­gungen, Filme für Son­der­aus­stel­lungen und setzen auch die Dau­er­stel­lung Ihres Mu­seums fil­misch in Szene. [LEISTUNGEN]

Wir pro­du­zieren Filme und Kon­zep­tideen, die auf Ihr Aus­stel­lungs­format zu­ge­schnitten sind. Un­sere Schwer­punkte liegen in den Be­rei­chen Kul­tur­ge­schichte  - Technik und Natur – Ge­gen­warts­kunst – Kunstvermittlung.

Über die Film­pro­duk­tion hinaus, sorgen wir für die me­diale Ein­bin­dung Ihrer Filme. Hier können wir Ihnen hoch­wer­tige Lö­sungen und pass­ge­naue Ver­triebs­sys­teme an­bieten. [VERTRIEB]

Ausstellungsfilm.de ist eine Spe­zi­al­strecke der TV Pro­duk­tion KONZEPTMEDIA4. Als er­fah­rene Film- und Me­di­en­pro­duk­tion stellen wir für Ihre Pro­jekte einen pro­fes­sio­nellen Um­set­zungs­stan­dard be­reit. [PRODUKTION]

Wir freuen uns, von Ihnen und Ihren Pro­jekten zu hören.

Das Team von Ausstelllungsfilm.de


[ Aktuelle produktionen ]

Unter dem Titel „Die Vervielfältigung des Humors“ zeigt das Museum für Gegenwartskunst Siegen vom 17. März bis zum 30. Juni 2013 die private Sammlung Ciesielski, die über eine komplette Ausgabe der Editionen Polkes verfügt. Diese Artansehen

LIEBER ABY WARBURG, WAS TUN MIT BILDERN?

VOM UMGANG MIT FOTOGRAFISCHEM MATERIAL Die Aus­stel­lung „Lieber Aby War­burg, was tun mit Bil­dern?“ zeigt 23 jün­gere Po­si­tionen der Ge­gen­warts­kunst, die einen be­son­deren Um­gang mit fo­to­gra­fi­schem Ma­te­rial praktizieren. Mehr In­for­ma­tionen zu der Aus­steansehen

Bridget Riley – 12. Rubenspreisträgerin der Stadt Siegen – Museum für Gegenwartskunst Siegen

Bridget Riley Die 1931 in London ge­bo­rene Künst­lerin Bridget Riley ge­hört zu den her­aus­ra­genden Ma­le­rinnen un­serer Zeit. Am 1. Juli 2012 wurde sie für ihr Le­bens­werk mit dem Ru­bens­preis der Stadt Siegen aus­ge­zeichnet. Zeit­gleich wurde eine große Aus­stel­lung ansehen

Antoni Tàpies -  Bild, Körper, Pathos

Das Mu­seum für Ge­gen­warts­kunst Siegen widmet dem 1923 ge­bo­renen An­toni Tàpies die Re­tro­spek­tive „Bild, Körper, Pa­thos“. Tàpies ge­hört zwei­fellos zu den Haupt­ver­tre­tern der eu­ro­päi­schen Ma­lerei in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Aus­sansehen

Cy Twombly Photographien

Die Ausstellung „Cy Twombly. Photographien 1951–2010“ zeigt mehr als 100 Photographien, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst ausgewählt wurden. Ergänzt wird die Siegener Schau durch den kompletten Bestand an Twombly-Werken aus der Sammlung Lambrecht-Schadeberg.ansehen

Porträt Ulrike Harbach – Fotografien auf Stahl

Die Ar­beiten von Ul­rike Har­bach ver­mit­teln aus­ser­ge­wöhn­liche Er­leb­nisse ana­loger Fo­to­grafie. In einem auf­wän­digen fo­to­che­mi­schen Pro­zess über­trägt die Künst­lerin Fo­to­gra­fien auf vor­be­han­delte Träger aus Stahl, Kupfer, Stoff oder Glas. Dansehen